erfolgreiche Mitarbeit von HECH bei der Erarbeitung der R RTE 49’910 – Instandhaltung Historische Fahrzeuge

Der VöV ist Herausgeber des Regelwerks Technik der Schweizer Bahnen. Im Regelwerk Technik Eisenbahn RTE ist technisches Know-How von schweizerischen Bahnfachleuten festgehalten. Es orientiert sich an der Praxis, an den hoheitlichen Regelungen und am jeweiligen Stand der Technik (Normen). Es ist ausschliesslich für die Bedürfnisse der Eisenbahnen verfasst. Eine korrekte Anwendung setzt eine entsprechende Ausbildung und/oder Praxis voraus.

Mehrere HECH Mitglieder (Fahrzeughalter) haben den VöV Fachgruppen Normalspur, Meterspur + Tram im Sommer 2021 den Vorschlag unterbreitet, es möge eine R RTE zum Thema Instandhaltung von Historischen (Eisenbahn) Fahrzeugen erarbeitet werden. Dieser Vorschlag wurde begrüsst und ein Antrag an die PL (Projektleitung) RTE wurde auf den Weg gebracht.

Am 9. Dezember 2021 wurde der dazu notwendige Projektauftrag genehmigt. Download des Projektauftrags hier

Bemerkenswert oder besser ausgewöhnlich ist, dass diese Arbeitsgruppe durch zwei Co-Arbeitsgruppenleiter die von HECH kommen, geleitet wird. HECH Präsident Hugo Wenger und Walter Huber (HECH Administration und Webmaster) widmen sich dieser sehr grossen Aufgabe.

Seit Dezember 2021 haben regelmässige Sitzungen der neu gebildeten Arbeitsgruppe stattgefunden. Die Arbeiten kommen sehr gut voran. Sobald die neue RTE ein erstes Mal erarbeitet ist, wird der Vorschlag der sehr grossen Gemeinschaft der VöV Mitglieder zur Beurteilung vorgelegt.

Actualités

04.06.2024 Weiterentwicklung der Schweizerischen Fahrdienstvorschriften FDV (R 300.1 – 300.15)1 Einbindung interessierter Kreise zu den geplanten Anpassungen im Änderungszyklus 2025 (A2025) 15.04.2024 100 Jahre FCe 2/4 Nr. 84 - Fest am Geburtsort in der Wagi Schlieren 09.03.2024 HECH informations Février 2024 31.01.2024 Gesucht: Leiter/in EVU DVZO 10.01.2024 Kulturerbe entdecken - Participez aux prochaines Journées européennes du patrimoine ! 01.01.2024 Le site web HECH a été remanié 29.12.2023 Informations HECH Décembre 2023 22.12.2023 R RTE 49'910 prêt pour la première lecture 07.12.2023 Consultation; ordonnances OARF et OH 03.12.2023 nouvelle PCT (valable à partir du 1.7.2024) consultable électroniquement 03.12.2023 Consultation I-30111 et I-30121 25.11.2023 Der Verband Deutscher Museums- und Touristikbahnen berichtet 14.11.2023 BAV Erlass FDV Ausgabe 2024 (ab 1.7.2024) 11.09.2023 Informations HECH Septembre 2023 10.09.2023 L’association 141.R.568 teilt mit: 23.08.2023 Registre national des véhicules: plus de frais si moins de 20 véhicules "en service" 21.08.2023 Verordnungsänderungen zur Revision des Personenbeförderungsgesetzes / Totalrevision der Verordnung über die Abgeltung des regionalen Personenverkehrs (ARPV); Eröffnung des Vernehmlassungsverfahrens 03.05.2023 erfolgreiche Mitarbeit von HECH bei der Erarbeitung der R RTE 49’910 – Instandhaltung Historische Fahrzeuge 28.12.2022 Informations HECH Décember 2022 28.11.2022 Informations HECH Novembre 2022 09.08.2022 Kulturgüter auf Schienen; Inventarisierung jetzt erst recht 04.07.2022 HECH News Juni 2022 17.02.2022 HECH News Februar 2022 20.12.2021 HECH News Dezember 2021 14.10.2021 HECH Infos de oktober 2021 30.06.2021 BAV Sicherheitsanforderungen an Fahrzeuge beim Befahren langer Tunnel 31.03.2021 HECH News März 2021 21.01.2021 HECH Infos 12.12.2020 HECH informations d'hiver 10.08.2020 HECH - Sommer-Info 20.07.2020 Dampflokomotive mit Geschwindigkeitsüberwachung: Eb 3/5 9 und ein ZUB 262 ct - es funktioniert ! 02.04.2020 Siemens kündigt Zugsicherungssystem ETM S21 S auf Ende 2025 ab 17.12.2019 HECH Infos 28.08.2019 HECH Infos Sommer 25.12.2018 HECH Infos Dezember 2018 04.10.2018 HECH Infos Herbst 2018 26.07.2018 HECH Infos Sommer 2018 23.07.2018 20180723 Informations HECH été 09.05.2018 Historische Bahnen setzen auf Sicherheit: Vorschlag für einen Sicherheitsflyer 01.01.2018 HECH spricht mit dem BAV